Beiträge im März 2010.

Auch in der “Solinger Morgenpost”

Jetzt hätte ich doch beinahe die große Berichterstattung vom 25. Februar in der Solinger Morgenpost unterschlagen. Voilá – hier ist sie! Und zusätzlich zum sehr ausführlichen Artikel über “Das Haus in der Kaiserstraße” steht hier noch ein schöner Bericht über die Lesung aus “Endlich mal was Positives”, die am 23.2. im Café Courage in Solingen stattfand.



“Endlich mal was Positives” in WDR 2

Am Montag, den 8. März, war von 19.05 – 21.00 Uhr Prof. Norbert Brockmeyer, Sprecher des HIV-Kompetenznetzes, bei Christine Westermann zu Gast. Gegen 19.45 Uhr war Matthias Gerschwitz live über Telefon als “Überraschungsgast” zugeschaltet. Die entsprechende Sequenz (etwa zehn Minuten) ist hier zu hören.



Weitere Presseberichte zu “Das Haus in der Kaiserstraße”

Am 27. Februar berichtete das Solinger Tageblatt über mein neues Buch, am 3. März erscheint der folgende Artikel in der Stadtteilzeitung WALD aktuell. Ein herzlicher Dank an die Journalistinnen und den Fotografen!



Buchvorstellung im “Bücherwald”

Beim Pressegespräch zur Vorstellung des Buches “Das Haus in der Kaiserstraße” in der Buchhandlung Bücherwald in Solingen entstand dieses Foto, das der Fotograf der “Solinger Morgenpost”, Martin Kempner, mir freundlicherweise zur Verfügung stellte.